Engadin -

transfair

Sektionsreise

Kurzreise vom 25. bis 28. Juli 2016

Die wichtigsten Infos zur Reise

Anzahl Teilnehmende: 25

Vier wunderschöne Tage, fast ohne Wolken; was will man mehr?

Naja, da wären noch ein gemütliches Hotel, eine aufgestellte Reisegruppe, feines Essen, spannende Gespräche....

Am ersten Tag unseres Aufenthaltes unternahmen wir eine etwas abenteuerliche Reise zum Rechensee und nach Glurns. Mit 25 Leuten ist es keine Selbstverständlichkeit, immer einen Sitzplatz im Bus zu finden. Es hat aber geklappt. Auf der Stadtführung in Glurns erfuhren wir Spannendes aus der Region und Überraschendes über das kleine Städchen. Dazu die feinen Schlutzkrapfen. Mmmhhh.

Auch am zweiten Tag begleitete uns der Sonnenschein. Wenn Engel reisen, eben... Auf der Alp Grüm liessen wir uns eine Portion Capuns schmecken. Dazu die herrliche Aussicht und kurze Spaziergänge.

Schade, dass sich nicht mehr "transfair-ler" für die Reise entschieden haben. MIt etwas Hilfe der "Haima-Traveler" konnten wir aber trotzdem vier schöne Tage in Zernez verbringen.

Das sind die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

folgt....

folgt....

folgt....

Schreiben Sie uns eine Rückmeldung zu dieser Reise. Damit die Feedbacks nur von Teilnehmenden eingetragen werden können, ist zuerst eine Freigabe erforderlich. Bitte verfassen Sie Ihre Rückmeldung in das Feld oben und wir werden sie so schnell wie möglich veröffentlichen. Vielen Dank!

folgt

Nachfolgend eine Bildauswahl der Reise

Haima Travel GmbH, Bahnhofplatz 1, 6130 Willisau