Japan

Rundreise vom 15. März bis 2. April 2019

Die wichtigsten Infos zur Reise

Anzahl Teilnehmende: 26 Personen

Neben der Schweiz ist Japan wohl eines der bekanntesten Bahnländer. Und noch nie hat eine Gruppe von Haima Travel das Land der aufgehenden Sonne besucht. Das musste nun endlich geändert werden.

Mit der Swiss flogen wir direkt von Zürich nach Tokyo. Die Mega-Metropole beeindruckt mit ihren vielen Hochhäusern und dem perfekt abgestimmten Verkehrssystem.

In den Bergen der Hauptinsel Honshu erwarteten uns zwar etwas kalte Temperaturen, aber es gab auch viel Spannendes zu sehen und zu erleben. Unvergesslich bleibt natürlich der wunderschöne Blick auf den Fuji-san.

Kyoto - die alte Kaiserstadt - hat zwar den Charme der vergangenen Jahrzente etwas verloren, der Kaiserpalast und die verschiedenen Tempel beeindrucken aber immer noch durch ihre pompöse Schlichtheit.

Ein spezielles Erlebnis war die Übernachtung auf dem Mount Koya. In einem Tempelhotel betteten wir uns auf Reisstrohmatten. Nicht immer bequem. aber eben "wie früher".

Als Stadt hat mir Osaka fast am Besten gefallen. Hier pulsiert das Leben. Die Leute sind etwas offener. Bunte Leuchreklamen; kleine Geschäfte; laute, enge und menschenüberfüllte Gassen; Gerüche der Garküchen und Restaurants - all das macht irgendwie Asien aus.

Ich denke, es wird nicht meine letzte Japan-Reise gewesen sein!

Hlmar Matter

Das sind die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

folgt

folgt

Nachfolgend eine Bildauswahl der Reise

Haima Travel GmbH, Bahnhofplatz 1, 6130 Willisau